Matthias Stark

Matthias
  • 1963 in Radeberg geboren
  • 1970 bis 1980 Schulbesuch in Radeberg
  • 1980 bis 1983 Lehre als Facharbeiter für Nachrichtentechnik
  • 1983 bis 1986 Wehrdienst, Ausbildung zum Funkmechaniker und Filmvorführer
  • 1986 bis 1991 Tätigkeit als Fernmeldetechniker
  • seit 1978 Mitglied in verschiedenen amateurastronomischen Vereinigungen, kurzzeitiger Vorsitz und Leitung der Volkssternwarte Radeberg, Autor diverser Beiträge für astronomische Zeitschriften, Referent für astronomische Vorträge, Veröffentlichung “Astrologie und Sternenkunde”
  • 1991 bis 2001 ehrenamtliches Redaktionsmitglied der Zeitschrift “Der Sternfreund”
  • seit 1991 als Techniker und Systemspezialist für Kommunikationsanlagen tätig
  • 1997 bis 1999 Fernstudium an der Fernschule Weber, Abschluß als Computertechniker
  • seit 2003 Veröffentlichung von Lyrik und Haiku, Mitglied der “Deutschen Haiku Gesellschaft” und der “Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren (IGdA)”
  • Buchveröffentlichungen “Vollmondnacht”, “Sommerwind und Kranichruf”, Sonnenkinder und Traumgestalten”, “Nicht nur Gegensätze” und “Der aus dem Wald kam”
  • als Autor und Herausgeber an verschiedenen Buchprojekten beteiligt
  • 2007 bis 2008 Fernstudium an der Fernschule Weber, Abschluß als Internetspezialist
  • Mitglied im “Erwin-Strittmatter-Verein”
  • Bibliografie aktueller Veröffentlichungen